EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Schon wieder ein Konkurrenzmarathon in Fürth

Langsam reichts Meister Jeder. Läuft er nichts ahnend und pfeifend, ob seiner neuen Heimat erfreut, durch die Gustavstrasse begegnen ihm doch seltsame Plakate der besonderen Art.

Textversion aus dem Gedächtnisse des Meisters:

 

Marathon am 16.6.2007 in der Gustavstrasse

mitmachen tun: Blue Note, Schwiggi Schwaggi, Samen Britting und wie sollte es anders auch sein natürlich die von der Kaffee Bohne (die müssen ja überall ihre Finger mit im Spiel haben).

 

Ich frage mich schon wie so ein Marathon in der 300 Meter langen G.-Strasse auszusehen hat. Ich frage mich schon warum auf einmal, aus allen Ecken dieser Stadt die Rufe nach eigenen, privaten Marathons gellen.

Ist es wirklich sinnvoll das jeder Fürther seinen eigenen Marathon erhält?

Ist der Flüssemarathon mit Künstlerbeteiligung für Fürth zu hoch?

Meister Jeder ist schon gans geknickt und erwartet Streicheleinheiten.

 

Tun wir Fürther uns doch nicht verzetteln, wies die Nürnberger uns ja schon jahrelang vormachen. Konzentrieren wir uns auf einen, umso feineren Marathon. nach dem Motto:

Ein Lauf, drei Flüsse, eine Metropole. 

9.6.07 10:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog