EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Bürgermeister spricht ein Machtwort

Irritationen in Fürth, in Franken, in der Welt. Wer hätte das gedacht. Da geht es zum ersten Mal in tausend Jahren der Stadt richtig gut, da fangen die Neider und Lobbyisten an ihre Süppchen zu kochen. Eine Ankerfirma beschwerte sich bei unserem schönen Bürgermeister und verlangte die Einstellung der Initiative 1. Fürther Flüsselauf. Man befürchte eine Vernachlässigung der Bootspendenaktion. Zur selben Zeit erhielt die schöne Landrätin einen Anruf einer Katzenschuhfirma. Man solle doch bitte den Flüssemarathon nicht gefährden und seine Energie darauf beschränken. Der Hafenausbau dauere eh noch zwei Jahre und bis dahin könne man doch die Spendenaktion 1000 Boote für Fürth beiseite legen.

Unserem Bürgermeister platzte daraufhin der Kragen und verbat sich zukünftige Versuche derartiger Einflussnahmen.

O-Ton, der schöne Bürgermeister:"Wir sind Manns genug solch zwei Weltprojekte durchzuziehen." Die versammelten Ratsmitglieder und Stadtbediensteten jubilierten ob der gelungen und scharfen, mit Wortwitz gefüllten Rede.  

 

Meister Jeder Reporter, bleibt am Bug 

18.5.07 15:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog